Aktivitäten Foto-Club Appenzellerland

AktivitätenAuch für dieses Jahr haben wir wieder viele interessante Events geplant. Aber, es können auch immer Spontananlässe eingeschoben werden.

Du möchtst auch von diesen tollen Events profitieren? Super! Werde noch heute Club-Mitglied! 
Ideal um uns kennzulernen: In den Foto-Club kannst Du an einem Event kostenlos reinschnuppern. 

Wichtig: Unsere Anlässe sind gut vorbereitet und wir gehen vor Ort immer respektvoll mit unserer Umwelt um. Manchmal passen wir die Anzahl Teilnehmer an den jeweiligen Event an, damit alle auf Ihre Kosten kommen, und wir uns gegenseitig und andere nicht stören. Wenn notwendig, teilen wir uns jeweils auf. Um die Qualität an den Anlässen hoch zu halten, sind diese immer mit den verantwortlichen Personen vor Ort abgesprochen.

Unsere nächsten Aktivitäten

Mit einem Klick auf den Titel einer Veranstaltung, erhältst Du weitere Informationen.

Datum/Zeit Veranstaltung
27.07.2019
0:00
Rheinschlucht – Ruinaulta, eine Fotowanderung
Bahnhof St. Gallen, Bahnhof St. Gallen
13.09.2019-15.09.2019
Ganztägig
Clubreise Bernbiet
St. Gallen, St. Gallen
09.11.2019
0:00
Besser Fotografieren
Treffpunkt wird noch bekanntgegeben, noch nicht bekannt
02.12.2019
18:30-22:00
Jahresausklang
Evangelisches Kirchgemeindehaus Heiden, Heiden Schweiz

 

Foto-Kurse für Club-Mitglieder

Neu bieten wir für Mitglieder des Foto-Clubs Appenzellerland verschiedene Fotokurse zu vergünstigten Konditionen an. In Zusammenarbeit mit Brunner Fotografie Heiden stehen zwei Kurse im Angebot:

Kalender

Klicke hier, um alle Foto-Club Appenzellerland Aktivitäten direkt in Deinen Kalender zu importieren.

Deine Aktivitäten

Du möchtest Deine Buchungen anschauen?
Klicke hier, um alle Foto-Club Appenzellerland Aktivitäten zu sehen, an welchen Du angemeldet bist.

Vergangene Events

Informationen zu unseren vergangene Aktivitäten findest Du hier.

Ideen-Tank

Als Mitglied hast Du die Möglichkeit, Deine Fotos in unserer Eventgalerie zu präsentieren. Auch kannst Du Dich an unserem Ideen-Tank beteiligen und dort Deine eigene Idee für einen Event einbringen. Ja nach Menge und Möglichkeiten ist Deine Idee vieleicht schon Bestandteil des nächsten Jahresprogramms.