Foto-Club Appenzellerland am Internationalen Frauentag,  8. März 2016

Wie jedes Jahr fand auch bei uns im Appenzellerland  in Heiden der Internationale Frauentag statt, welcher in der Genossenschaft Hotel  Linde mit über 80 Teilnehmerinnen gefeiert und zelebriert wurde.

Frauentag
Teilnehmerinnen am Frauentag in Heiden

Nach einer herzlichen Begrüssung durch die beiden Organisatorinnen Alexandra Breu und Jaqueline Streule, konnten wir als geladene Gäste, ein Buffet mit vielen kleinen kulinarischen Köstlichkeiten geniessen.

Die junge Franziska Huwiler welche ihre Lieder selber komponiert, machte den musikalischen Auftakt. Anschliessend referierte Kantonsrätin Annegret Wigger und Marina Signer mit bewegenden Worten,  über das Thema Politik und die damit verbundene Gleichberechtigung der Frauen sowie über die Einführung des Abstimmungsrechts für Migranten.

Foto-Club Appenzellerland und der Internationale Frauentag
Unsere Referentinnen Claudia und Gabi

Unter dem Titel „ Die Frau im Fokus“ hatten wir, Claudia Gabathuler und Gabi Böhmerle vom Foto-Club  Appenzellerland dann die Möglichkeit, unseren noch jungen Verein sowie das Projekt  „Frauen im Fokus“ vorzustellen. Die Fotoausstellung zeigt 24 unterschiedliche Frauen im Fokus, bei ihrer Arbeit, ihrem Hobby oder einfach als Porträt.
 Unter den Teilnehmerinnen waren auch viele Frauen, welche wir für die Fotoausstellung fotografiert hatten. Die Ausstellung wird bis Ende Mai in der Genossenschaft Hotel Linde in Heiden zu sehen sein. Am 29. Mai wird die Ausstellung mit einer Finissage beendet.

Weiter ging es wieder musikalisch… Unter Anleitung der Stimmimprovisiererin Katrin Sauter konnten die Teilnehmerinnen durch einen Circelsong, sich in eine Stimmklangwelt hineinsingen.

OK Frauentag - Jacqueline und Alexandra
OK Frauentag – Jacqueline und Alexandra

Zum Abschluss des ersten Programmteils stellten uns die Projektleiterin Golnaz Djalili und Angelica Frei als Moderatorin der Caritas, den „Femmes-Tisch“ vor. Das Projekt ist ein schweizerisches Netzwerk, welches in den letzten 15 Jahren ständig weiterentwickelt wurde. An einem runden Tisch treffen sich Migrantinnen und können dort über alltägliche Themen die sie beschäftigen diskutieren. Der „Femmes-Tisch“ wird jeweils  in der entsprechenden Landessprache abgehalten und durch eine Moderatorin begleitet.

Zum Schluss konnten wir mit den Tricololas, Comedy vom feinsten im Style von Selbstironie, Freude zu unerschöpflichen Gesprächsthemen des weiblichen Geschlechts, ihre Gedankenwelt und Gesinnung „un-Missverständlich“ geniessen.

Ein schöner Abend mit einem attraktiven Programm. Vielen Dank an das OK Frauentag.

Claudia Gabathuler und Gabi Böhmerle
vom Foto-Club Appenzellerland

 

Für die Unterstützung unseres Projektes „Frauen im Fokus“, bedanken wir uns herzlichst beim OK Frauentag, UBS Switzerland AG Heiden und der Varioprint AG.