Weihnachtsstimmung in Feldkirch

Am Abend des 14. Dezember trafen sich 10 gut gelaunte Mitglieder des Fotoclubs, um gemeinsam die Weihnachtsstimmung und die Lichter in Feldkirch mit den Kameras festzuhalten. Doch bereits beim ersten Augenschein des Städtchens und des kleinen, aber schönen Weihnachtsmarktes wurde klar, dass es heute wegen der unerwartet vielen Marktbesucher nicht einfach würde, unsere fotografischen Ziele zu errei...
Weiter lesen...

Filmen I – Als die Bilder laufen lernten

Insgesamt 15 Teilnehmer zählte die illustre Gesellschaft, welche sich am 19. November am frühen Abend im Kirchgemeindehaus Heiden eingefunden hatte. Pünktlich zum Winteranfang, draussen fielen leichte Flocken vom Himmel, wurde, zwischen ein paar Schlucken Glühwein, das Thema Filmen etwas näher gebracht. Oliver Reichlin, welcher sich seit über 20 Jahren mit der Filmerei beschäftigt, führte durch...
Weiter lesen...

City Architektur in Schwarz und Weiss

Die Kunststadt Sankt Gallen bietet grosse Möglichkeiten für einen Ausflug mit dem Titel "City Architektur in Schwarz und Weiss"! Da sind moderne Bauten mit zeitgeistig rigider Rechteck-Architektur aus der neuen Welt. Die adretten Riegelbauten, die berühmten Erker, verwinkelte Gassen der Altstadt, Kirchen und die Kathedrale, der grosszügige Klosterbezirk, sie bilden die wertvolle Bausubstanz des We...
Weiter lesen...

Universum Wald

Hinten im Lehmen ist es um halb acht Uhr am Morgen sehr frisch und das Licht ist noch "kamerascheu", trotzdem versammeln sich zwölf Clubmitglieder zum Fotografie-Workshop "Universum Wald". Die Gaststube des "Lehmen Gasthauses" erwacht gerade, es gibt heisse Getränke und vom Organisator eine kurze Einführung in den Ablauf des Vormittags und in das Thema Fotografieren im Wald. Der Wald kann ein C...
Weiter lesen...

Grillplausch mit Fotografieren bis in die Nacht

Dreizehn Clubmitglieder rücken zum Grillieren aus, bewehrt mit Kameras und Stativen für den anschliessenden Perseidenschauer. Bis auf den erwarteten Sternschnuppenschauer findet der Grillplausch mit fotografieren bis in die Nacht aber, wie geplant statt. Das allgemeine Feuerverbot im Freien stellt sich dem Anlass kurz in den Weg, aber Gaby und Karl bieten uns mit grosser Terrasse, Gasgrill und gro...
Weiter lesen...

Durch die Glaskugel fotografieren

Sechs Fotografen des Foto-Clubs Appenzellerland und ein Schnupperteilnehmer treffen sich beim Eingang des Botanischen Gartens, St. Gallen. Auf die Begrüssung folgt eine kurze Besprechung des Ablaufs des Events «Durch die Glaskugel fotografieren», dann geht es auch schon los. Wir schwärmen wie die Bienen aus, um geeignete Objekte und Perspektiven zu erkunden. Heute sind nicht die hellseherischen F...
Weiter lesen...

Street Photography in Bern

Street Photography in Bern 19 Fotografen der beiden Fotoclubs Zürisee und Appenzellerland reisten nach Bern für die Street Photography. Bei schönstem Wetter kamen die meisten per Zug nach Bern. Ab Zürich haben wir Sitzplätze reserviert. Denn wie zu erwarten, war der Zug nahezu voll. Pünktlich um 09:10 Uhr trafen alle 19 Teilnehmer ein. Nach einer kurzen Begrüssung gab es noch ein paar erklärende...
Weiter lesen...

3-Tage Foto-Wochenende im Tessin

Foto-Wochenende im Tessin mit dem Fotoclub Zürisee und Foto-Club Appenzellerland Wir verbrachten ein tolles 3-Tage Foto-Wochenende im Tessin mit äusserst tollen und motivierten Teilnehmern. Ein voller Erfolg – es hat einfach nur Spass gemacht. Sonne oder Regen Was erwartet man im Tessin? – schönes Wetter. Gerade deswegen haben viele der Teilnehmer im Vorfeld die Wetter-Apps unzählige Male studi...
Weiter lesen...

Bildbesprechung „Formen-Farben-Materialien-Licht“

Von den dreizehn Clubmitgliedern, welche am 21. April anlässlich des Fotoworkshops „Formen- Farben- Materialien- Licht“ im Industriegebiet von Altstätten fotografierten, zeigten zehn Teilnehmer drei Wochen später ihre Resultate im Personalrestaurant der Firma Stadler in Altenrhein. Jeder präsentierte seine gedruckte Bildserie von 3-5 Fotos auf einem separaten Tisch. So verwandelte sich der gros...
Weiter lesen...

Formen, Linien, Materialen und Licht

Formen, Linien, Materialen und Licht waren die Kriterien des Workshops vom vergangenen Samstag. Elf Clubmitglieder und drei Schnuppergäste nahmen die Herausforderung an und setzten im Industriegebiet von Altstätten die Vorgaben fotografisch um. Um 09.00 Uhr trafen wir uns bei der Fensterfabrik EgoKiefer und stimmten uns bei Kaffee und Zopfgebäck auf einen spannenden Tag ein zumal manche noch räts...
Weiter lesen...

Höck mit Reisebericht Schottland und Island

Am Höck mit "Reisebericht Schottland und Island" nehmen Marcel und Heinz die Teilnehmer mit auf zwei faszinierende Fotoexkursionen. Im ersten Teil wird Schottland mit detaillierten Informationen zu Kultur, Geschichte, Wirtschaft, Geographie und Klima ausführlich dargestellt. Das so gelieferte "Bild" des Landes in unseren Köpfen ergänzt Marcel im zweiten Teil des Abends mit schönen Fotografien. Fas...
Weiter lesen...

Mitgliederversammlung 2018

Die Mitgliederversammlung 2018 des Foto-Club Appenzellerland haben wir mit einem Fotografie-Event kombiniert. Vor die "Pflicht" setzen wir diesmal also eine "Kür": Fotografieren, unser Kernanliegen! Wir, fast zwei Drittel der Mitgliedschaft, treffen uns im Fliegermuseum, Altenrhein, dislozieren dann in das Hundertwasserhaus, Markthalle, Staad, um uns mit einem Imbiss für die Mitgliederversammlu...
Weiter lesen...

Höck Bildbesprechung Makrofotografie

Vom Höck Bildbesprechung Makrofotografie bleibt vor allem die Lebhaftigkeit der Besprechung der Fotografien aus dem Botanischen Garten vom 20. Januar 2018 in Erinnerung. Die äusserst faire, offene und konstruktive Kritik wird von den Teilnehmern sehr positiv aufgenommen und als der eigenen Fähigkeit zur Bildgestaltung förderlich empfunden. Wir sehen zahlreiche sehr gute, bis hervorragende Bilder....
Weiter lesen...

Makrofotografie im Botanischen Garten

Ein wohliger "Schrecken" durchfährt die Organisatoren, als sich ganze siebzehn Teilnehmer zum Workshop "Makrofotografie im Botanischen Garten" anmelden – der reservierte Treffpunkt war in den vergangenen Jahren bei zwölf bis dreizehn Personen schon "wohlig" eng - doch die Stimmung ist heute Morgen bei allen positiv, so hoch, dass die Enge absolut keine Rolle spielt. Bei Kaffee und Gipfeli gibt es ...
Weiter lesen...

Wunderwelten – Ein Besuch

"Wunderwelten" – Ein Besuch Bei herrlichstem Herbstwetter fiel es nicht leicht, einen ganzen Tag lang in grossen, dunklen Sälen oder stickigen Seminarräumen zu sitzen. Aber es hat sich gelohnt vergangenen Freitag in Friedrichshafen. Zwei grandiose Vorträge standen auf meinem Programm und zwei Kurse. "Abgeflogen" Mit einem Ultraleichtfluggerät 160'000 km um die Welt, Abenteuer pur (Doreen Kröber...
Weiter lesen...

Bewegtes und stehendes Licht mit dem Foto-Club Appenzellerland

Um 20:00 Uhr trafen sich elf Mitglieder des Foto-Clubs und erfreulicherweise auch ein Gast auf dem Spielplatz in Heiden zum Event "Bewegtes und stehendes Licht". Petrus war uns gnädig gestimmt, pünktlich zu Beginn dieses Anlasses stellte er den bis dahin strömenden Regen für uns ab. Nach der Begrüssung und ein paar Tipps zu "How to do" ging es gut gelaunt ans Werk. In zwei Gruppen gingen wir lo...
Weiter lesen...

Street Photography mit dem Foto-Club Appenzellerland

Street Photography mit dem Foto-Club Appenzellerland und Fotoclub Zürisee, war ein voller Erfolg! 21 Teilnehmer kamen mit abgespeckter Fotoausrüstung nach Zürich. Eine Kamera und ein Objektiv war die Vorgabe. Auch der Fotorucksack bzw. die Fototasche musste zu Hause bleiben. Denn das Ziel war, die Augen zu schärfen sowie schnell zu sein. Dabei sollte die Konzentration nicht auf die Technik fall...
Weiter lesen...

Grillplausch des Foto-Club Appenzellerland

Nicht nur die Fotografie steht bei uns im Fokus, sondern natürlich auch gemütliches Beisammensein. So fand dieses Jahr erstmalig der gemeinsamer Grillplausch des Foto-Club Appenzellerland statt an welchem die Kameras für einmal keine Priorität hatten. Dazu waren alle herzlich eingeladen. Um 10 Uhr trafen wir uns beim Coop in Heiden. Nachdem wir uns alle begrüsst hatten, ging es gut gelaunt ...
Weiter lesen...

Foto-Wochenende im Berner Oberland

Foto-Wochenende im Berner Oberland mit 13 Teilnehmern. Erstmals haben die beiden Fotoclubs Zürisee und Appenzellerland, einen Event gemeinsam durchgeführt. Und es wird nicht das letzte mal gewesen sein. Denn es hat sich voll und ganz bewährt. Die ganze Gruppe hat bestens harmonisiert - es wurde gewitzelt, gefachsimpelt und genossen. In den 2,5 Tagen stand ein abwechslungsreiches Programm auf de...
Weiter lesen...

Frühlingsmarkt 2017 in Heiden

Frühlingsmarkt 2017 in Heiden - kalte Hände und Füsse am Morgen und am Abend Sonnenbrand. Der Wetterbericht verhiess nicht das beste Wetter für den Frühlingsmarkt. Doch es kam gut, wir blieben von Regen verschont. Gefühlsmässig hatte der Markt insgesamt weniger Besucher als im letzten Jahr. Dennoch konnten wir wieder viele Gespräche mit Interessenten und Bekannten führen. Aber es gab auch feinen ...
Weiter lesen...

Der Foto-Club am Frühlingsmarkt

Der Foto-Club am Frühlingsmarkt in Heiden. Bereits zum zweitenmal, sind wir mit einem eigenen Marktstand am Frühlingsmarkt in Heiden vertreten. Über 70 Marktstände und weitere Attraktionen, machen diesen attraktiven Frühlingsmarkt aus. Von feinem Essen über Gesang bis hin zu Handarbeiten, gibt es alles zu sehen und zu kaufen. Am Samstag 20. Mai, präsentieren wir den Foto-Club Appenzellerland erne...
Weiter lesen...

Bahnhof-Fotografie in St. Gallen

Nein, wir erwarten keine Promis im Bahnhof von St. Gallen - und nein, wir machen keine Werbeaufnahmen. Mit diesen und weiteren Fragen kamen Passanten auf die Foto-Club Mitglieder zu, welche an unserem "Event Bahnhof-Fotografie" teilnahmen. In den Tag starteten wir mit einem feinen Kaffee bzw. Frühstück im Migros Restaurant. Anschliessend ging es Richtung Bahnhof. An dieser Stelle möchten wir uns ...
Weiter lesen...

City Light in St. Gallen

City Light in St. Gallen - 13 motivierte Fotografen trafen sich um 20:00 Uhr beim Waaghaus in St. Gallen. Da die Blaue Stunde um ca. 20:33 begann, beschlossen wir, gleich zu Beginn des Events die Stadtfotos von oben zu machen und erst danach in die Gassen zu gehen. So ging es gut gelaunt zu der Talstation der Mühleggbahn. Dort bestiegen die Mehrzahl der Teilnehmer die kostenpflichtige Standseilbah...
Weiter lesen...

Fotografieren in der Glashütte Hergiswil

Vier Clubmitglieder reisen zum Fotografieren in der Glashütte Hergiswil und fangen Feuer für die Glasbläserkunst! - Wir werden äusserst freundlich empfangen und unverzüglich in den Produktionsbereich geführt. Sieben Tonnen geschmolzenes Glas leuchten uns aus mehreren Öffnungen des zentralen Schmelzofens entgegen. Um diesen herum hantiert eine Riege kräftiger Männer emsig mit Blasrohren und anderen...
Weiter lesen...

Foto-Club Bildbesprechung 20.02.2017

Die Attraktivität der Foto-Club-Aktivitäten scheint sich herumzusprechen. An der Foto-Club Bildbesprechung haben sich gestern drei Gäste zu den versammelten Mitgliedern hinzugesellt und sich sehr rege an den Besprechungen der Fotos beteiligt. Die Teilnehmer wurden zunächst in einer Präsentation und Gesprächsrunde mit einigen Bild-Gestaltungs-Mitteln und deren Wirkung auf die Wahrnehmung vertraut ...
Weiter lesen...

Weihnachtsessen Foto-Club Appenzellerland 2016

Am 12. Dezember 2016 durfte unser junger Foto-Club bereits zum zweitenmal ein Weihnachtsessen in gemütlicher Atmosphäre geniessen. Unsere beiden Mitglieder Monika und Manfred sowie weitere HelferInnen im Hintergrund, organisierten für die Club-Mitglieder einen schönen Abend mit allem drum und dran. In diesem Jahr verbrachten wir den Abend im ref. Kirchgemeindehaus in Heiden, bei einem sehr feinen...
Weiter lesen...

Foto-OL in Rorschach

Mit dem Foto-OL in Rorschach, durften wir einmal locker und leicht bepackt losgehen. Der Stefan welcher den Event organisierte stellte eine 10 km lange Strecke zusammen, auf welcher wir  mit einer Karte und anhand von Fragen und kleinen Fotos, jeweils ein Lösungswort suchen mussten. Dieses wiederum musste in einem Kreuzworträtsel eingetragen werden. Dieses mal ging es in erster Linie nicht um das...
Weiter lesen...

20 Augen in Herisau

An unserem gestrigen Event in Herisau, waren 20 Augen gefordert.  Die Herausforderung in Herisau geeignete Motive zu finden, ist sicherlich schwieriger als z. B. in Appenzell. Aber man soll es den Teilnehmern auch nicht so einfach machen. Das Wichtigste beim Fotografieren ist das Auge und nicht die Technik. Den Tag haben wir mit einem feinen Frühstück im schönen Café Marktplatz begonnen. ...
Weiter lesen...

Fotoreise in den Tessin – Verzasca-Tal

Ja, eine Erholungsreise, an welcher man vom Buffet zum Pool und am Abend wieder zurück zum Buffet schlendern kann, war unsere Fotoreise in den Tessin wahrlich nicht. Den Teilnehmern wurde einiges abverlangt. Foto-Ausrüstung schleppen, Wandern, Klettern, Schuhe wechseln, ins Wasser stehen, Stativ stellen, Filter montieren, Fotografieren, früh aufstehen, Location suchen (der Tour-Guide war auch noch...
Weiter lesen...

Fotoweekend im Engadin

Fotoweekend im Engadin Am 4. und 5. Juni 2016 fand unsere erste, kleine Fotoreise statt. Das Wochenende im Engadin hatte es in sich. Denn einige mussten fast ums Leben rennen. Mehr dazu weiter unten in diesem Bericht. Diese zweitägige Fotoreise brachte uns an verschiedene Orte. Los ging es am Samstagmorgen mit der Fahrt von Heiden nach Pontresina bzw. Morteratsch. Schon die ganze Woche durch hat...
Weiter lesen...