Ende Mai war es soweit, eine Gruppe von Fotobegeisterten machte sich in fröhlicher Stimmung auf nach Mallorca. Die Idee für den Trip entstand am Fotowochenende 2018 im Tessin und so wurde die Idee kurzerhand in die Tat umgesetzt. In der Nähe von Alcúdia bezogen wir unser Hotel, welches wir nur früh morgens und spät abends sahen, den Rest reisten wir kreuz und quer durch Mallorca, natürlich an die schönsten Orte, welche Christian für uns recherchiert hatte. Für jene, welche die Gelegenheit haben, Mallorca zu Besuchen, anbei eine Liste der Sehenswürdigkeiten (sicher gäbe es noch mehr aber dafür war die Woche definitiv zu kurz):

• Alcúdia (Altstadt)
• Cala Figuera (Hafen)
• Es Pontast (Felsentor)
• Far des Cap de ses Salines (Leuchtturm)
• Sa Calobra – Torrent de Pareis (Schlucht)
• Cap de Formentor (Sonnenuntergang)
• Valdemossa
• Son Marroig (Herrenhaus, Meer)
• Torre del Verger (Wachturm)
• Algaida (Windmühlen)
• Cala Mesquida (Dünen, Felsen)
• Leuchtturm Capdepera
• Palma
Ihr könnte euch vorstellen, dass wir gut unterwegs waren und darum bangen mussten, dass wir irgendwo Abendessen kriegen;-). Für den letzten Tag hat sich Christian etwas ganz besonderes ausgedacht, ein Model Shooting war angesagt.
Für diese interessante und unvergessliche Fotoreise danken wir Christian herzlich für die Organisation und natürlich auch für die Führung und das Chauffieren – Herzlichen Dank Christian

Peter Biedermann