Bahnhof-Fotografie in St. GallenNein, wir erwarten keine Promis im Bahnhof von St. Gallen – und nein, wir machen keine Werbeaufnahmen. Mit diesen und weiteren Fragen kamen Passanten auf die Foto-Club Mitglieder zu, welche an unserem „Event Bahnhof-Fotografie“ teilnahmen.

In den Tag starteten wir mit einem feinen Kaffee bzw. Frühstück im Migros Restaurant. Anschliessend ging es Richtung Bahnhof. An dieser Stelle möchten wir uns bei der SBB in Bern bedanken, dass wir die Bewilligung erhalten haben, im Bahnhofsgelände fotografieren zu dürfen.

Mit 9 Teilnehmern fotografierten wir am letzten Samstag in und um den Bahnhof St. Gallen. Trotz der Baustelle gab es genügend Fotomotive. Sei dies in der Unterführung, an den Geleisen wenn ein Zug ein- oder ausfährt usw. Die Augen der Teilnehmer wurden gefordert. Genau dies macht ein Event aus. Man lernt Dinge zu entdecken und umzusetzen, welche man sonst gar nicht beachten würde.

Ein paar Teilnehmer wurden ziemlich kreativ indem sie an ihren Handys die Taschenlampe eingeschaltet haben, und sich so auf der Rolltreppe fotografieren liessen. Kreativität war definitiv vorhanden.

Damit wir auch genügend Zeit für das Soziale hatten, räumten wir uns natürlich auch eine Pause mit Kuchen bis Pommes ein. Die angeregten Diskussionenrege Treiben mussten dann aber bald wieder unterbrochen werden, um weiter auf Motivjagd gehen zu können. Plötzlich verschwanden wieder alle Fotografen irgendwo im Bahnhofsgelände. Die einen platzierten sich an den Geleisen als ob sie picknicken würden. Andere standen in der Unterführung und drückten ab wenn sich etwas interessantes vor der Linse abspielte. Immer mal wieder gab es fragende Blicke von Passanten.

Unser Gregory mutierte kurzzeitig sogar zu einem Model und stellte sich in der Unterführung an die Wand – man beachte das Foto in der Event-Galerie 😉 Fabian wiederum legte seine Kamera für 10 Minuten auf den Boden und machte Timelapse Aufnahmen (Zeitraffer).

Viele der Aufnahmen welche entstanden sind, wurden mit Langzeitbelichtungen gemacht. So konnte das rege Treiben im Bahnhof dynamisch festgehalten werden.

Unseren kreativen und dynamischen Tag haben wir mit einem weiteren Besuch im Restaurant, abgeschlossen. Wiederum war es ein interessanter und lehrreicher Foto-Event.

Ein paar erste Fotos in der Event-Galerie…