Foto-Club Appenzellerland Events Mitgliederversammlung 2018 Fliegermuseum Altenrhein HundertwasserhausDie Mitgliederversammlung 2018 des Foto-Club Appenzellerland haben wir mit einem Fotografie-Event kombiniert. Vor die „Pflicht“ setzen wir diesmal also eine „Kür“: Fotografieren, unser Kernanliegen!

Wir, fast zwei Drittel der Mitgliedschaft, treffen uns im Fliegermuseum, Altenrhein, dislozieren dann in das Hundertwasserhaus, Markthalle, Staad, um uns mit einem Imbiss für die Mitgliederversammlung zu stärkten.

Dichtgedrängt stehen die Museumsstücke, weil das Museum derzeit von drei auf zwei Hangars zusammen gestellt ist. Diese Situation bewältigen wir fotografisch mit Detailaufnahmen und der Kombination von Flugapparaten miteinander oder mit der Umgebung. Das Echo der Teilnehmer fällt durchwegs sehr positiv aus. Natürlich gibt es Optimierungspotential. Vor allem mehr Zeit zum Fotografieren wird für ein nächstes Mal gewünscht.

Spannung verspricht das Vorhaben des Vorstandes für die Mitgliederversammlung. Christian Funke, Motor der Clubgründung und Präsident seitdem, tritt zurück. Der Vorstand schlägt dem Plenum unteranderem einen grundsätzlichen Wechsel der Vorstandstruktur und der Vereinskultur, ohne Präsidentenamt vor.

„Solidarität“, „Mitglieder-Für-Mitglieder“ sollen die Geschicke des Clubs in Zukunft lenken und seine Existenz, von der Besetzung eines Amtes unabhängig, auf Dauer sichern. Der Vorstand möchte sich als „Kollegium“, mit zugeteilten Funktionen ohne Hierarchie etablieren, aktives Mitgestalten durch die Mitgliedschaft soll nicht nur ermöglicht, sondern gefördert werden.

Es folgt eine lebhafte Diskussion, geprägt von Offenheit in gegenseitigem Respekt! Das Plenum entscheidet mit überwältigendem Mehr für das „Kollegium“. Zwei Spontankandidaturen für den Eintritt ins Vorstands-Kollegium nehmen wir als Zeichen eines erfreulichen Enthusiasmus für den angepeilten Kulturwandel. Die damit anstehenden erweiterten Personen-Wahlen werden einstimmig abgeschlossen.

Christian leitet auch diese, seine Abschiedssitzung souverän und wird mit wohlverdientem Dank und mit herzlichem Applaus aus dem Präsidentenamt in die normale Mitgliedschaft begleitet. Fast die Hälfte der Anwesenden bleibt nach diesem Marathon-Kombinationsevent noch zu einem Trunk beisammen. – Feedback: tolle Clubgemeinschaft; bitte keine Marathonsitzungen mehr; Kombination mit Foto-Event super!

Die im Fliegermuseum entstandenen Bilder  können in unserer Eventgalerie besichtigt werden

Manfred Weitz, 20. März 2018