Vier Foto-Club Männer im SchneeDie Zehen sind wieder warm und die Ausrüstung ist wieder getrocknet. Und das war auch nötig. Haben unsere Kameras, Objektive und Filter trotz sorgfältiger Behandlung doch die eine oder andere Schneeflocke erwischt.

Am Morgen zogen wir trotz Schneegestöber und kühlen Temperaturen los, um uns dem Thema „Fotografieren von Eis und Schnee“ zu widmen. Auf Grund der anhaltenden nicht winterlichen Wetterlage gab es nicht ganz so viel Eis, dafür um so mehr Schnee. Zusammen mit der imposanten Bachlandschaft im Chaschtenloch bei Rehetobel ergab sich eine sehenswerte Kulisse, welche sich uns zum Fotografieren bot.

Männer im Schnee

Kniend im Schnee, mit Neopren-Gummistiefeln im Wasser oder in anderen Positionen wurde fotografiert. Ob mit oder ohne Filter, mit Tele- oder Weitwinkelobjektiv, längeren oder kürzeren Verschlusszeiten gelangen tolle Bilder. Davon konnten wir uns beim zwischenzeitlichen Aufwärmen im Restaurant Chastenloch bei freundlicher Bewirtung überzeugen. Das Wetter gewährte uns nach dem Aufwärmen nochmals eine schneefallfreie Phase, was uns das Fotografieren im zweiten Teil ein wenig einfacher  gestaltete. Denn Objektivwechsel und Filtermontage sind ohne Niederschlag doch wesentlich angenehmer.

Auch wenn das eine oder andere gewünschte Bild mangels Zugänglichkeit eines geeigneten Standortes nicht gemacht werden konnte, sollten die Teilnehmer auch diesmal wieder tolle Bilder von einem naturverbundenen Foto-Club Anlass mit nach Hause nehmen.

Schneegestöber

Euer Gregory vom Foto-Club