Filmen II – Der erste Kurzfilm

Am Samstagmorgen, kurz nach dem der Hahn gekräht hatte, fanden sich sechs angehende Tarantinos im Kirchgemeindehaus in Heiden ein. Nach Kaffee und einem kleinen „Zmorge“ wurden erst die neun wichtigsten Punkte beim Filmen abgehandelt. Als Eselsbrücke dafür benutzten wir den B.I.T. B für BILD (-Belichtung, -Schärfe, -Weissabgleich) I für INHALT (-Geschichte, - Bildauschnitt, -Achse) T für TON (-Pe...
Weiter lesen...

Makrofotografie im Botanischen Garten

Was für ein inspirierter Anlass, die Makrofotografie im Botanischen Garten, St. Gallen – So das Echo der am Ende strahlenden Teilnehmer. Herzlichen Dank, Ihr seid eine dankbare, lebendige Gruppe, die die gebotenen Anregungen mit Begeisterung aufnimmt und in kreative Fotografien umsetzt! Dreizehn Mitglieder (dabei zwei neue; ein vierzehntes fällt Grippe-bedingt aus), versammeln sich am Samstagmo...
Weiter lesen...